News

Schön, Sie zu sehen!

Zemann-Zipser ist eine moderne Steuerberatungskanzlei mit und Sitz in Berlin - Neu Westend. Die Kanzlei berät nunmehr seit mehr als 20 Jahren erfolgreich Mandanten aus allen Wirtschaftszweigen.

Für Privatkunden und für Unternehmer, biete ich ein umfassendes Leistungsangebot und stehe Ihnen mit meinem Team als kompetente Partnerin zur Seite. 
Auf dem Gebiet der nationalen Steuerberatung bin ich Expertin und biete professionelle Beratung an. Meine Kanzlei vertritt Sie in allen steuerlichen Angelegenheiten gegenüber den Behörden und unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer Steuerbelastung.


BELLA DIGITALIA

Eine Reise will gut geplant sein – gerade, wenn es auf zu völlig neuen Ufern geht. Und besonders, was Finanzen und unternehmerische Organisation und Planung betrifft, kann man gar nicht genau genug sein. Willkommen in Bella Digitalia – der schönen neuen Welt der Steuerberatung. Hier sind wir die Experten, Ihre Reiseleiter. Wir kennen alle Insider-Tipps, clevere Abkürzungen und die besten Aussichten. Kommen Sie mit!


Aktuelle Mandanteninformation

01.08.2018

  • wird für einen nicht an der Gesellschaft beteiligten angestellten GmbH-Geschäftsführer ein Zeitwert-Konto für seinen vorzeitigen Eintritt in den Ruhestand eingerichtet, fällt auf die einbehaltenen Beträge keine Lohnsteuer an. Der Bundesfinanzhof widerspricht damit der Auffassung der Finanzverwaltung.

  • Hat ein Altbau feuchte Wände und ist dadurch die Nutzung der Räumlichkeiten stark beeinträchtigt, muss eine Wohnungseigentümergemeinschaft die Schäden beseitigen, auch wenn die Kosten dafür sehr hoch sind.

  • Schon seit mehreren Jahren überwacht die Finanzverwaltung mittels spezieller Programme Verkäufe über Internetplattformen. Im Fokus stehen auch „Privatverkäufer“, die nur unter Angabe eines fiktiven Nutzernamens eine Vielzahl von Waren veräußern, aber die daraus erzielten Erlöse weder der Einkommensteuer noch der Umsatzsteuer unterwerfen. Das Finanzgericht Baden-Württemberg6 hat entschieden, dass die Umsätze der Person zuzurechnen sind, unter deren Benutzernamen die Verkäufe ausgeführt wurden.

  • Wir halten Sie mit unserer aktuellen Blitzlichtausgabe informiert!

Aktuelle Mandanteninformation

21.06.2018

  • Beiträge zur Basisversorgung in der privaten Krankenversicherung können günstiger sein als die Beitragssätze der gesetzlichen Krankenversicherung. Dennoch sind nur die tatsächlich gezahlten Krankenversicherungsbeiträge zur Basisabsicherung steuerlich unbeschränkt abziehbar.
  • Können dem Finanzamt Herkunft oder Bestimmung nicht als Betriebseinnahmen erfasster Zahlungseingänge auf dem Bankkonto nicht plausibel dargelegt werden, kann es entsprechende Hinzuschätzungen vornehmen.
  • Ein Geschäftsführer haftet persönlich für Steuerschulden der GmbH, wenn seine Organisation mangelhaft war und er die betrieblichen Vorgänge nicht ordnungsgemäß überwacht.Wir halten Sie mit unserer aktuellen Blitzlichtausgabe informiert!

Sie brauchen Hilfe im Steuer - Dschungel?